Herdern, 6373 Ennetbürgen

Ab sofort aktuell

 

Geschätzte Schützenkolleginnen und –Kollegen

Nach einer weiteren Lockerung können wir uns einem grossen Teil des normalen Schiessbetriebes nähern. Ab sofort sind Trainings und Wettkämpfe  möglich.

 

Massnahmen

  • Die vorgegebenen Massnahmen aus dem Schutzkonzept sind einzuhalten.
  • Es wird eine Anwesenheitsliste geführt.
  • Die 2 Meter Abstandsregel soll eingehalten werden.
  • Händewaschen gehört vor und nach dem Schiessen dazu.
  • Matchknopf und Handscanner muss jeder Schütze selber desinfizieren.
  • Wir setzen auf Eigenverantwortung. Jeder Schütze schützt sich selbst.
  • Es ist auch in der Eigenverantwortung des Besitzers, Gewehr und Schiessbekleidung zu desinfizieren.
  • Desinfektionsmittel und Papierhandtücher für Hände und Material stehen zur Verfügung.
  • Für Personen die sich zusätzlich schützen möchten, stehen Schutzmasken zur Verfügung.
  • Der Putzstock im Schiesstand ist geöffnet, es darf sich nur eine Person aufhalten.
  • Jeder Schütze verwendet seinen eigenen Gehörschutz.

 

Jahresprogramm/Jahresmeisterschaft

  • Ab dem 13. Juni 2020 schiessen wir in der Schiessanlage Herdern auf 24 Scheiben.
  • Die Schiesszeiten hat der Vorstand den speziellen Umständen angepasst. Der Gemeinderat hat unseren Antrag verdankenswerterweise genehmigt.
  • Die Jahresmeisterschaft wird durchgeführt.
  • Das überarbeitete Jahresprogramm wird nächstens nachgeliefert.
  • Schützen, die die grosse oder kleine Jahresmeisterschaft noch nicht gelöst haben, können dies bei ihrem ersten Training nachholen.

 

Diverses

  • Das OP ist an den vorgesehen Daten zu schiessen
  • Das Feldschiessen findet vom 11-13. September im Schwybogen Stans statt oder kann im Heimstand bis 30.September 20 geschossen werden.
  • Feldstich wird bis 30.September 20 verlängert. Achtung: Schützen, die sich für den Final vom Sonntag 6. September in Möhlin qualifizieren möchten, müssen Feldschiessen und Feldstich bis 25. Juli 20 schiessen.

 

  • Kohltalschiessen 11. Juli ist abgesagt.
  • Überfallschiessen 30. August ist abgesagt

Der Vorstand freut sich auf den verspäteten Beginn der Jahresmeisterschaft und viele Schützinnen und Schützen.

Bleibt gesund und hoffentlich bis Bald!

 

 

Der Vorstand 07.06.20